Veröffentlicht

23.03.2016

5 Kommentare
Liebe Gisela, Ein riesiges DANKESCHÖN aus Luxemburg von mir und meinen Schülern für dein tolles Material. Ich stöbere oft und gerne auf deiner Seite herum. Die Kinder freuen sich immer über das was ich von dir "mitbringe". Diesmal freue ich mich aber ganz besonders, da ich die Karten mit der Lösung als Wendekarten benutzen kann und die Kinder so alleine oder zu zweit arbeiten können ohne zu schreiben. Sie wiederum lieben es alleine "spielen" zu können und nebenbei zu lernen. Ich habe mir kürzlich erlaubt die Lösungen für deine Karten zur Addition im ZR 100 auf die Rückseite zu schreiben (Leider nur per Hand. Ich bin nicht besonders begabt am Computer...!) Nochmals, vielen vielen DANK für deine tolle Arbeit und diesmal sogar mit einem Sahnehäubchen...den Lösungen. Ich schicke dir viel Kraft und Energie. Auf dass du dich bald erholst und gesund wirst. Sandy
von Unbekannt am 25.03.2016 um 13:42 Uhr 0
Schön, dass ihr für die Lösungen auch dankbar seid. Ich brauche sie oft nicht, und wenn es hier dann aber so gut ankommt und scheins vielen hilft, dann motiviert mich das wahrscheinlich immer mal wieder, wenn auch bestimmt nicht durchgängig. LG Gille
von Gille am 25.03.2016 um 17:04 Uhr 0
antworten
Freut mich, dass wieder was für dich dabei ist. Und wie ich das so schön schaffe, das ist eine schwere Frage, ist ja auch ein bisschen Geschmacksache... Mein erster Trick ist jedenfalls mit Corel umgehen zu können, dann gesammelte Bilder aus dem Internet zu vermeiden und für die Kinder immer auf klare Aufgabenstelltungen und Übersichtlichkeit zu achten. All das habe ich so ein bisschen im Blut, sodass die Umsetzung immer viel schneller geht, als man sich das so vorstellt. LG Gille
von Gille am 25.03.2016 um 12:15 Uhr 0
antworten
Dank Dir für das tolle Material. Eine Weile habe ich mich ja zurück gezogen, da der Stoff Anfang 2. Klasse für meine 3. Klasse zu einfach war, aber die gemischten Einmaleinsaufgaben sind wieder eine gute Wiederholung für die Förderkinder, die parallel zum großen Einmaleins auch das kleine noch einmal üben müssen. Ich staune immer wieder: WIE schaffst Du das so schön?!! Liebe Grüße, Ina
von Unbekannt am 25.03.2016 um 10:36 Uhr 0
antworten
Ein ganz großes Dankeschön für die Lösungen. Ich habe immer mal wieder Förderkinder die schon etwas weiter sind und dann alleine voranspurten. Da sind Lösungen ein muss. Schön, dass ich sie einfach nur ausdrucken brauche. LG indidi
von Unbekannt am 24.03.2016 um 21:29 Uhr 0
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen