die Probe rechnen (1)

auch ein wichtiges Übungsformat...

gerechnete Additionsaufgaben 
sollen mit der Umkehraufgabe geprüft werden

LG Gille 


hier die Ansicht


und hier der Link

Veröffentlicht:

07.03.2017

Bild:

Windklang

7 Kommentare
Liebe Gille, vielen Dank dafür! Meine müssen auch immer fleißig ran und die Probe rechnen. Dein Material macht das natürlich angenehmer :) Wäre es auch möglich, das ganze umgedreht zu erstellen? Also die Subtraktionsaufgabe durch die Umkehraufgabe zu kontrollieren? Viele Grüße, Antje

von Unbekannt am 08.03.2017 um 13:19 Uhr

Das Material ist schon in Arbeit und wird wahrscheinlich morgen fertig sein. LG Gille

von gille64 am 08.03.2017 um 17:34 Uhr

Oh das ist klasse! Vielen Dank und dir ein schönes baldiges Wochenende :) LG Antje

von Unbekannt am 09.03.2017 um 10:04 Uhr

antworten
Danke schön, liebe Gille :-). Damit kann ich meine Klasse endlich zur Probe motivieren - in diesem Bereich sind gerade meine fitten Schüler etwas rechenfaul;-) - frei nach dem Motto: wird schon stimmen :-)). Liebe Grüße Melanie

von Unbekannt am 08.03.2017 um 07:35 Uhr

Ich denke, man muss auch immer aufpassen, dass das Rechnen nicht zum Lückenfüller wird. Wenn die Kinder sicher rechnen, dann sind immer mal wieder winzige Wiederholungen sinnvoll, aber inhaltlich sollten sie dann auch anderes Futter bekommen. Immer so eine Gradwanderung. LG Gille

von gille64 am 08.03.2017 um 17:36 Uhr

antworten
Super! Vielen lieben Dank fürs Teilen! Liebe Grüße Franziska

von Unbekannt am 07.03.2017 um 20:17 Uhr

Gerne! LG Gille

von gille64 am 07.03.2017 um 20:55 Uhr

antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen