Holzwürfel.pdf

Angebote im Matheunterricht 2 Seiten
nicht downloadbar

Veröffentlicht

08.09.2017

4 Kommentare
Liebe Gille, um diesem Problem mit den Steckwürfeln entgegenzuwirken, könnte man für die Viererwürfel und für die einzelnen Würfel unterschiedliche Farben nehmen. Dann erkennt man beim falschen Zusammemnbauen gut, welche Würfel man wieder auseinanderbauen muss. Lg Sabine
von Unbekannt am 09.09.2017 um 11:29 Uhr 0
gute Idee, so kann man es probieren! LG Gille
von Gille am 09.09.2017 um 12:12 Uhr 0
antworten
Liebe Gisela, das ist ein schöne "Regenpausenbeschäftigungsidee" ;) Geht sicherlich auch auf die Schnelle mit Steckwürfeln... Oder?! Beste Grüße Angela
von Unbekannt am 08.09.2017 um 22:06 Uhr 0
Müsstest du mal ausprobieren... wenn die Kinder die Würfel zusammenstecken, dann wäre das schwierig, denn ruck zuck wären nicht mehr klar, wie man sie bei "Fehlversuchen" wieder auseinandernehmen muss. Es ist schon ein ziemliches Probieren. LG Gille
von Gille am 08.09.2017 um 23:52 Uhr 0
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen