der Buchstabenschreibkurs

die Kinder lernen eifrig,
das Hören, Erkennen und Schreiben der Buchstaben...

und rund um das Schreiben ergeben sich Stolperstellen,
denn ihren Namen können die meisten Kinder bereits schreiben,
wenn sie zur Schule kommen, 
aber in der Schreibabfolge nicht immer wie gewünscht...

Jetzt kämpft man gegen Gewohnheiten
und augenscheinlich immer wieder auch vergeblich.

Wir haben uns heute noch einmal mit unseren Namen beschäftigt
und die richtige Schreibabfolge mit den Kindern individuell besprochen...

Oben wurde der Name bunt angemalt,
dann im Feld mit Buntstiften mehrfach geschrieben
und wir haben die Buchstaben herausgesucht,
die anders zu schreiben sind.
Dann wurden die Anfangspunkte der einzelnen Buchstaben markiert,
um im nächsten Schritt sechs mal nachzuspuren.

Natürlich haben wir den Sinn des "bewegungsrichtigen" Schreibens noch einmal besprochen.
Auch wenn es für einzelne Buchstaben verschiedene Möglichkeiten gibt,
so ist die Schreibrichtung in der Regel von links nach rechts
und von oben nach unten vorgesehen,
weil das ein flüssiges Schreiben unterstützt.
Außerdem bleiben die Buchstaben formklarer
und damit besser lesbar, wenn man sich an den Abfolgen orientiert...

Wir haben das gemeinsam ausprobiert
und auch die Kinder konnten die Argumente durchaus verstehen.
So werden wir jetzt jeden Morgen unsere Namen noch einmal schreiben,
an der Tafel, auf Plakate und vielleicht auch auf Zetteln,
um den alten, liebgewonnenen Gewohnheiten den Rücken zu kehren...

LG Gille

Veröffentlicht:

27.11.2014

3 Kommentare
Hallo Gille, das mit den Namen finde ich eine super Idee und würde das gerne auch in meiner Klasse einsetzen. Mit welcher Schriftart erstellt man diese Hohlbuchstaben und könntest du vielleicht ein Beispielblatt einstellen. Liebe Grüße Lisa

von Unbekannt am 10.08.2016 um 12:34 Uhr

Das ist auch die Grundschrift. Ich meine, dass man aus jeder Schrift eine Hohlschrift machen kann. Mit meinem Programm kann ich das auf jeden Fall einstellen. LG Gille

von gille64 am 10.08.2016 um 15:25 Uhr

Das wäre super. vielen Dank :-)

von Unbekannt am 12.08.2016 um 09:26 Uhr

antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen