Diagnose zum Spiegeln (1)

Das Diagnoseblatt zum Spiegeln habe ich für Rechts- und Linkshänder erstellt.

Warum sollen die Linkshänder es immer schwerer haben,
wenn es doch ganz einfach ist,
für sie das gesamte Arbeitsblatt einfach zu spiegel.

Staffelung:
  • erst nur gerade Linien,
  • dann diagonale
  • und die auch im Schwierigkeitgrad gestaffelt.

Rechts ist die Aufgabe immer etwas leichter als links,
aber im Schwierigkeitsgrad an sich sind sie immer gleich.

LG Gille

Veröffentlicht:

19.03.2014

Ein Kommentar
Danke!
von Unbekannt am 11.02.2019 um 22:36 Uhr 0
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen