geometrische Figuren zeichnen (1)

in den letzten Wochen habe ich eine Stunde Geometrie in einem vierten Schuljahr

und nachdem wir jetzt eine Weile mit dem Zirkel gearbeitet haben

und die Kinder gerne zeichnen, habe ich ein altes Arbeitsheft

(Geometrische Figuren entwerfen und gestalten von Josef Schmid-Egger)

wieder herausgekramt,

mit dem ich früher schon gerne gearbeitet habe und die Kinder

auch jetzt wieder mit Freude dabei waren...


wie es aber so ist, geht es in so einem Arbeitsheft immer sehr schnell voran

und für manche Kinder braucht man einfach ein paar mehr Übungen,

damit Aufgabenstellungen dann auch sicher und selbstständig gelöst werden können


hier sind gerade Linien aus einem 3 mal 3 Raster zu übertragen,

wobei man auf den ersten beiden Arbeitsblättern immer durchgezogene Linien hat,

an denen man sich orientieren kann,

während man auf den letzten beiden Arbeitsblätter die Linien nicht immer ganz durchziehen muss,

und so der zweite Bezugspunkt nicht so ganz einfach zu finden ist...

(ob ich mich da verständlich ausgedrückt habe?)


wichtig ist es für das Aufgabenverständnis, im Muster zu erkennen,

wo genau man das Lineal anlegen muss, um ein genaues Ergebnis zu zeichnen...


in Planung sind weitere Arbeitsblätter,

die auch die Diagonalen mit einbeziehen und

die Aufgaben dann noch einmal ein bisschen anspruchsvoller werden lassen...


LG Gille

Veröffentlicht

15.04.2024

Illustration

Martina Lengers

Mathe > Geometrie > zeichnen

geometrische Figuren zeichnen (1)

geometrische Muster zeichnen 1.pdf

geometrische Muster zeichnen 1.pdf_uploads/posts/Mathe/Geometrie/zeichnen/geometrische_figuren_zeichnen/e302b19633c91c6da4f04fb9546a458d/geometrische Muster zeichnen 1-avatar.png

Logge dich ein um alle Seiten zu sehen.

einloggen

in den letzten Wochen habe ich eine Stunde Geometrie in einem vierten Schuljahr

und nachdem wir jetzt eine Weile mit dem Zirkel gearbeitet haben

und die Kinder gerne zeichnen, habe ich ein altes Arbeitsheft

(Geometrische Figuren entwerfen und gestalten von Josef Schmid-Egger)

wieder herausgekramt,

mit dem ich früher schon gerne gearbeitet habe und die Kinder

auch jetzt wieder mit Freude dabei waren...


wie es aber so ist, geht es in so einem Arbeitsheft immer sehr schnell voran

und für manche Kinder braucht man einfach ein paar mehr Übungen,

damit Aufgabenstellungen dann auch sicher und selbstständig gelöst werden können


hier sind gerade Linien aus einem 3 mal 3 Raster zu übertragen,

wobei man auf den ersten beiden Arbeitsblättern immer durchgezogene Linien hat,

an denen man sich orientieren kann,

während man auf den letzten beiden Arbeitsblätter die Linien nicht immer ganz durchziehen muss,

und so der zweite Bezugspunkt nicht so ganz einfach zu finden ist...

(ob ich mich da verständlich ausgedrückt habe?)


wichtig ist es für das Aufgabenverständnis, im Muster zu erkennen,

wo genau man das Lineal anlegen muss, um ein genaues Ergebnis zu zeichnen...


in Planung sind weitere Arbeitsblätter,

die auch die Diagonalen mit einbeziehen und

die Aufgaben dann noch einmal ein bisschen anspruchsvoller werden lassen...


LG Gille

Veröffentlicht

15.04.2024

Illustration

Martina Lengers

Ein Kommentar

Herzlichen Dank!

von Chris*tine am 03.05.2024 um 16:01 Uhr 2
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen