erste Wörter lesen (4)

hier jetzt die nächsten Wörterstreifen - i a m l o t s e p n u f

und langsam lassen sich doch auch schon einige Wörter bilden...


bei mir sind die Wörterstreifen bei den Kindern sehr beliebt,

die für das Lesenlernen viel Zeit brauchen

und damit dann auch Erfolge spüren...


LG Gille


zu den dritten Wörterstreifen ( i a m l o t s e p )

Veröffentlicht

01.11.2020

Deutsch > Lesen > Erstlesen

erste Wörter lesen (4)

Wörterstreifen 4.pdf

Wörterstreifen 4.pdf_uploads/posts/Deutsch/Lesen/Erstlesen/erste_woerter_lesen_4/a915296fc144d1f3c0a75eb0f8b27c1d/Wörterstreifen 4-avatar.png

Logge dich ein um alle Seiten zu sehen.

einloggen

hier jetzt die nächsten Wörterstreifen - i a m l o t s e p n u f

und langsam lassen sich doch auch schon einige Wörter bilden...


bei mir sind die Wörterstreifen bei den Kindern sehr beliebt,

die für das Lesenlernen viel Zeit brauchen

und damit dann auch Erfolge spüren...


LG Gille


zu den dritten Wörterstreifen ( i a m l o t s e p )

Veröffentlicht

01.11.2020

4 Kommentare
Wir lernen auch die Druckschrift. Ich denke, dass den Kindern ebenso in ihrem Umfeld verschiedene Schriftarten "begegnen". Ich habe es meinen Kindern erklärt und sie konnten es auf Abhieb lesen. Ist ja meistens nur das kleine "Geschnörksel" zum Anbinden an den nächsten Buchstaben. Liebe Grüße Bettina
von miniro am 18.11.2020 um 15:18 Uhr 0
Liebe Bettina, das ist ja mal eine entspannte Einstellung und so wie du es beobachtest, habe ich es auch schon oft gesehen. So abweichend ist die Grundschrift tatsächlich nicht. Schön, dass du mein Material auch so nutzen kannst und vielleicht auch dem einen oder anderen ein bisschen Mut machst. LG Gille
von Gille am 18.11.2020 um 18:32 Uhr 0
antworten
Die Lesewörter sind toll. Doch leider haben wir eine ganz andere Schrift, nämlich die Druckschrift. Ich kann dein Material leider nicht gebrauchen.
von dianasteinhuber am 06.11.2020 um 18:22 Uhr 0
Wir überlegen immer mal wieder, ob es eine Möglichkeit gibt, die Dateien auch in der Druckschrift anzubieten, aber das wäre natürlich sehr viel Aufwand und ich bin nicht sicher, ob ich das schaffen kann. Nutzt du denn die Dateien in Mathe oder kommt die Schrift für dich insgesamt nicht in Frage? Mich würde das interessieren, weil es dann ja schon etwas bringen würde, wenn ich das Lesematerial auch in Druckschrift anbieten würde. LG Gille
von Gille am 06.11.2020 um 20:23 Uhr 0
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen