Kartei zur Buchstabensynthese mit den 12 ersten Buchstaben

nachdem die Lautwerte der ersten Buchstaben gesichert sind,

geht es in der Schule mit Syntheseübungen weiter

und Ziel für die Kinder ist es, im Leselernprozess

zwei Buchstaben in ihren Lautwerten zu verschmelzen...


über die schrittweise Präsentation einzelner Buchstaben und das halblaute Lesen

können einzelne Laute zu einer Einheit verschmolzen werden

und auch wenn es viele Kinder gibt, die diesen Schritt recht mühelos hinbekommen,

so gibt es auch diejenigen, die dafür Zeit und viel Übung (und unterstützendes Material) brauchen...


in unseren Lehrwerken findet man durchaus das eine oder andere Übungsmaterial wie Leserutschen,

um das Zusammenschleifen zu üben,

gleichzeitig sind diese aber auch oft so aufgebaut,

dass die Synthese schnell vorausgesetzt wird

und das Übungsmaterial dann für all die Kinder,

die diesen Schritt noch nicht vollzogen haben,

ungeeignet ist...


so versuchen gerade Katja und ich hier im Lernstübchen,

hilfreiches Material zu ergänzen, das sinnig eingesetzt werden kann,

wenn für diesen Lernschritt noch etwas mehr gebraucht wird...


diese erste Kartei für die Synthese von unserer kleinen Auswahl an Konsonant

(M, T, L, S, N, P und F ) mit allen Vokal (A, E, I, O, U )

habe ich jetzt einmal ohne jeden Schnickschnack erstellt

und auch schon erfolgreich mit Kindern genutzt, die sie gut gebrauchen konnten


und ich war sogar etwas erstaunt, wie gut die Arbeit damit geklappt hat,

denn den ersten Buchstaben im Lautwert zu benennen und zu halten

und dann mit dem Finger bis zum nächsten zu fahren und den dann zu nennen,

war ausgesprochen hilfreich, um so zur Synthese zu kommen

und für die Kinder auch ganz selbstverständlich nachvollziehbar... 🥳


Katja und ich werden an diesem Format weiter arbeiten

und ich hoffe sehr, dass so ein kleiner Fundus zusammenkommen wird,

mit dem sich Kinder fördern lassen, die rund um die Synthese Material brauchen...


LG Katja und Gille


PS. Wenn gewünscht 💬👇🏼,

kann ich diese Kartei auch in der Druckschrift noch erstellen und hochladen...


Veröffentlicht

25.10.2023

Deutsch > Lesen > Erstlesen

Kartei zur Buchstabensynthese mit den 12 ersten Buchstaben

Synthese der 12 ersten Buchstaben.pdf

Synthese der 12 ersten Buchstaben.pdf_uploads/posts/Deutsch/Lesen/Erstlesen/kartei_zur_buchstabensynthese/742f8d8e5661030880fd5132321dc78d/Synthese der 12 ersten Buchstaben-avatar.png

Logge dich ein um alle Seiten zu sehen.

einloggen
Synthese der 12 ersten Buchstaben DS.pdf_uploads/posts/Deutsch/Lesen/Erstlesen/kartei_zur_buchstabensynthese_mit_den_12_ersten_buchstaben/348523636c2a2d87e62398038d6d5580/Synthese der 12 ersten Buchstaben DS-avatar.png

Logge dich ein um alle Seiten zu sehen.

einloggen

nachdem die Lautwerte der ersten Buchstaben gesichert sind,

geht es in der Schule mit Syntheseübungen weiter

und Ziel für die Kinder ist es, im Leselernprozess

zwei Buchstaben in ihren Lautwerten zu verschmelzen...


über die schrittweise Präsentation einzelner Buchstaben und das halblaute Lesen

können einzelne Laute zu einer Einheit verschmolzen werden

und auch wenn es viele Kinder gibt, die diesen Schritt recht mühelos hinbekommen,

so gibt es auch diejenigen, die dafür Zeit und viel Übung (und unterstützendes Material) brauchen...


in unseren Lehrwerken findet man durchaus das eine oder andere Übungsmaterial wie Leserutschen,

um das Zusammenschleifen zu üben,

gleichzeitig sind diese aber auch oft so aufgebaut,

dass die Synthese schnell vorausgesetzt wird

und das Übungsmaterial dann für all die Kinder,

die diesen Schritt noch nicht vollzogen haben,

ungeeignet ist...


so versuchen gerade Katja und ich hier im Lernstübchen,

hilfreiches Material zu ergänzen, das sinnig eingesetzt werden kann,

wenn für diesen Lernschritt noch etwas mehr gebraucht wird...


diese erste Kartei für die Synthese von unserer kleinen Auswahl an Konsonant

(M, T, L, S, N, P und F ) mit allen Vokal (A, E, I, O, U )

habe ich jetzt einmal ohne jeden Schnickschnack erstellt

und auch schon erfolgreich mit Kindern genutzt, die sie gut gebrauchen konnten


und ich war sogar etwas erstaunt, wie gut die Arbeit damit geklappt hat,

denn den ersten Buchstaben im Lautwert zu benennen und zu halten

und dann mit dem Finger bis zum nächsten zu fahren und den dann zu nennen,

war ausgesprochen hilfreich, um so zur Synthese zu kommen

und für die Kinder auch ganz selbstverständlich nachvollziehbar... 🥳


Katja und ich werden an diesem Format weiter arbeiten

und ich hoffe sehr, dass so ein kleiner Fundus zusammenkommen wird,

mit dem sich Kinder fördern lassen, die rund um die Synthese Material brauchen...


LG Katja und Gille


PS. Wenn gewünscht 💬👇🏼,

kann ich diese Kartei auch in der Druckschrift noch erstellen und hochladen...


Veröffentlicht

25.10.2023

4 Kommentare

Liebe Gille,


vielen Dank für dieses klare Übungsformat, das werde ich gerne in meiner Klasse einsetzen. Und vielen Dank, dass du das Material auch in Druckschrift anbietest,


liebe Grüße

Anita 

von aniIngwer am 09.12.2023 um 20:17 Uhr 1

Gerne und schön, dass du rückmeldest, dass du die Druckschrift gebrauchen kannst. So denke ich immer häufiger dran, das Material auch in dieser Schrift hochzuladen.

LG Gille

von Gille am 11.12.2023 um 09:04 Uhr 0
antworten

Vielen lieben Dank für dieses tolle Material in diesem Blog. Ich habe schon vieles davon in meinem Unterricht eingesetzt und lasse mich gerne weiter inspirieren.

Wäre es möglich, dass die Kartei zur Buchstabensynthese in Druckschrift hochgeladen werden kann.


Herzliche Grüße

von SarahSch am 26.10.2023 um 12:05 Uhr 0

Liebe Sarah,

das mache ich gleich und dir besten Dank für deine nette Rückmeldung.

LG Gille

von Gille am 30.10.2023 um 07:31 Uhr 0
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen