kleines Kopfrechenheft der Addition - ZR 100 (4)

hier geht es jetzt weiter mit den Din A5 Kopfrechenheften,

die dieses mal den Zehnerübergang trainieren,

gerechnet wird mit ZehnerEiner-Zahlen und Einern

und der Zehner wird jeweils überschritten...


wieder nur überschaubare 16 Aufgaben pro Seite

und da hier für viele Kinder wiederholende Übungen gebraucht werden,

kann ich mir gut vorstellen, dass auch dieses Aufgabenformat gut einzusetzen ist


LG Gille


P.S. mit den vorhandenen Deckblättern
kann man nun auch eigene Zusammenstellungen der Aufgaben
(Addition / Subtraktion / Addition u. Subtraktion und mit / ohne Übergang)
und somit ganz gemischte und aufs Kind abgestimmte Kopfrechenhefte erstellen


P.P.S. Aufgaben mit und ohne Übergang folgen auch noch


Veröffentlicht

20.01.2022

Illustration

Martina Lengers

Mathe > Arithmetik > Addition

kleines Kopfrechenheft der Addition - ZR 100 (4)

Kopfrechenheft A5 ZE plus E mit Ü.pdf

Kopfrechenheft A5 ZE plus E mit Ü.pdf_uploads/posts/Mathe/Arithmetik/Addition/kleines_kopfrechenheft_der_addition_zr_100_4/bd9a012d1b3f8b5ed166b829ad2e323c/Kopfrechenheft A5 ZE plus E mit Ü-avatar.png

Logge dich ein um alle Seiten zu sehen.

einloggen

hier geht es jetzt weiter mit den Din A5 Kopfrechenheften,

die dieses mal den Zehnerübergang trainieren,

gerechnet wird mit ZehnerEiner-Zahlen und Einern

und der Zehner wird jeweils überschritten...


wieder nur überschaubare 16 Aufgaben pro Seite

und da hier für viele Kinder wiederholende Übungen gebraucht werden,

kann ich mir gut vorstellen, dass auch dieses Aufgabenformat gut einzusetzen ist


LG Gille


P.S. mit den vorhandenen Deckblättern
kann man nun auch eigene Zusammenstellungen der Aufgaben
(Addition / Subtraktion / Addition u. Subtraktion und mit / ohne Übergang)
und somit ganz gemischte und aufs Kind abgestimmte Kopfrechenhefte erstellen


P.P.S. Aufgaben mit und ohne Übergang folgen auch noch


Veröffentlicht

20.01.2022

Illustration

Martina Lengers

Hier gibt es noch keine Kommentare. Du kannst gerne den ersten verfassen.
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen