Veröffentlicht

08.11.2020

28 Kommentare

Danke für diese Leseheftchen. Ich erhoffe mir Struktur und Motivation für mein Inklusionskind. Mit diesen "Häppchen" wird er bestimmt gerne üben.

LG Stefanie

von stef3000 am 01.09.2021 um 17:34 Uhr 0

Ich habe damit immer wieder gute Erfahrungen gemacht. Die Bereitschaft war auch groß, das Heft tatsächlich 5 mal zu lesen. Anfangs schafften meine Kinder das Heft nicht in einem Rutsch durch, beim fünften mal Lesen ging es dann aber oft am Stück und hat den Kindern den Lernerfolg gezeigt.
Dir also auch viel Erfolg mit den Heftchen.
LG Gille

von Gille am 01.09.2021 um 22:22 Uhr 0
antworten

Liebe Gille,


Ich freue mich auf den Einsatz dere Heftchen und hoffe auch noch, dass ich raus bekomme, wie ich es zu falten habe. Das habe ich bisher noch nicht geschafft!

Herzlichen Dank!

von Chris*tine am 14.03.2021 um 09:19 Uhr 1

doppelseitig kopieren, auf der anderen Seite des Deckblattes muss die erste Seite kommen und dann nach der Anleitung von Finken Falten. In der Mitte muss man das Heftchen mit einem Cuttermesser über zwei Seiten einschneiden. Ist eigentlich nicht so schwer.
LG Gille

von Gille am 14.03.2021 um 09:53 Uhr 3

Vielen Dank!

Für einseitige Arbeiten macht das für mich Sinn, doch doppelseitig bedruckt blicke ich immer noch nicht durch. Doppelseitig bedruckt ist ja die Hälfte "rein gefaltet" und im Heftchen eh nicht sichtbar.... . Hm.... .

Ist nicht weiter tragisch - ich kann das Material auch so supergut verwenden :-)

von Chris*tine am 14.03.2021 um 18:19 Uhr 1

Du hast völlig recht, die Heftchen habe ich gefaltet, getackert und dann den Rand abgeschnitten. Tut mir Leid! Da ging hier der Tipp völlig in die falsche Richtung. Wenn das jetzt hilft, dann ist alles gut und sonst drucke ich noch einmal ein Heftchen aus und sage dir die Reihenfolge, in der gefaltet werden muss. Die ist nicht beliebig. LG Gille

von Gille am 14.03.2021 um 19:28 Uhr 0
antworten

Wow, die sind super!

Ich bin aber etwas überfordert mit dem Falten - trotz der Anleitung von Finken. 

Ist es so gedacht, dass man die Blätter doppelseitig bedruckt? Bei mir stimmen die Seitenzahlen nicht. Kannst du mir da irgendwie helfen? 

Und wofür sind die Kästchen gedacht? Zum abhäkeln, wenn die Seite gelesen wurde? 

Merci

von Anina Ung am 05.02.2021 um 14:19 Uhr 1

ich hab's geschafft😅

von Anina Ung am 05.02.2021 um 21:17 Uhr 0

Super, und die Kästchen haben die Kinder benutzt, um wirklich 5 mal zu lesen. Sie haben immer abgehakt, so wie du schon vermutet hast. Einmal lesen, abkreuzen, nächste Seite und wenn man einmal alles gelesen hat, dann wieder von vorne. Der Erfolg hat dann auch dafür gesorgt, dass das mehrfache Lesen kein Problem war.

LG Gille

von Gille am 06.02.2021 um 13:18 Uhr 0
antworten
Liebe Gille, ich freue mich sehr über das Angebot, dass du Erstlesematerial auch in Druckschrift anbieten wirst. Vielen Dank! LG Anna
von AnnaCG am 26.01.2021 um 18:58 Uhr 0
Sollte ich hier aktuell Lesematerial für die Kleinen hochladen, ohne es auch in der Druckschrift anzubieten, kannst du mich auch gerne fragen, ob ich das noch nachholen kann. Für den gesamten Fundus schaffe ich das auf keinen Fall, aber immer mal einzelne Dateien kann ich auch versuchen, noch in Angriff zu nehmen. LG Gille
von Gille am 26.01.2021 um 21:41 Uhr 0

Das verstehe ich natürlich! Ich freue mich über jede einzelne Datei die ich hier auf deiner Seite finde! Ich bin erst seit 5 Jahren Lehrerin und natürlich immer auf der Suche nach wirklich wertvollen Materialien. Danke für deine Mühe und Zeit! Vielen Dank für das tolle Angebot der einzelnen Dateien! Ich freue mich!

LG Anna

von AnnaCG am 02.02.2021 um 11:30 Uhr 0

Fünf Jahre sind aber dann doch auch schon eine ganz schöne Zeit. Ich weiß allerdings noch, dass ich auch viele Jahre gebraucht habe, bis ich wusste, dass ich eine Lehrerin bin, die sich als erfahren bezeichnen kann. Jetzt gehöre ich langsam zu den alten Hasen. :blush:
LG Gille

von Gille am 02.02.2021 um 12:59 Uhr 0

Ich habe leider nicht in jedem der 5 Jahre eine Klasse führen dürfen. Ab Montag übernehme ich wieder eine 3. Klasse und freue mich sehr darauf! Langsam wird's! Aber ich muss sagen, Material kann man nie genug haben! Ich glaube ich brauche bald eine eigene Wohnung nur für meine Schulmaterialien...

Ein "alter Hase" wär ich natürlich auch schon gern! :D

LG Anna


von AnnaCG am 06.02.2021 um 19:54 Uhr 0

Es ist tatsächlich der Wahnsinn, was sich im Laufe der Jahre alles ansammelt.
Ich habe viel Platz, um mein Material hier zu lagern, muss aber gleichzeitig auch sehr aufpassen, dass ich den Überblick behalte. Für mich ist es immer wieder wichtig zu merken, dass ich finde, was ich suche. Ansonsten müsste man viel mehr wegschmeißen und halt immer wieder neu zusammensuchen. Ich kenne einige Kolleginnen, die es so machen.

LG Gille

von Gille am 10.02.2021 um 09:19 Uhr 1
antworten
Liebe Gille, vielen Dank für die Leseheftchen in Druckschrift. Wie schön, dass ich den Kindern jetzt noch ein weiteres Übungsformat zu meinen Silbenteppichen und den Leseheftchen in A5 anbieten kann. Viele Grüße von Anita
von aniIngwer am 25.01.2021 um 16:55 Uhr 0
antworten
Juhu, ich habe aus den Miniseiten beidseitige Lernkarten gemacht. Wenn sie unten 5 Kreuze gemacht haben, bedeutet das, dass die Karte 5 x geübt wurde. Dann kann sie in den Kasten. Ich war ohne Faltanleitung etwas überfordert. ;-) Liebe Grüße Anke Kaspar
von Kleinanke am 12.01.2021 um 11:08 Uhr 0
Die Faltanleitung ist tatsächlich nicht einfach. Diese Blätter werden wie die kleinen Leseheftchen aus dem Finkenverlag gefaltet. Man muss sogar einen Schnitt machen. Vielleicht finde ich eine Lösung, wie ich die Technik auch vermitteln kann. LG Gille
von Gille am 12.01.2021 um 12:47 Uhr 0
Wenn man unter faltanleitung für finken minis googelt, dann findet man eine Faltanleitung :) LG Gille
von Gille am 12.01.2021 um 12:49 Uhr 0
antworten
Euch allen erst einmal besten Dank für eure Rückmeldung. Hier findet sich alles, was ich so auch im Kopf habe. Auf der einen Seite können Abweichungen es sehr schwer machen, auf der anderen Seite gibt es einfach verschiedene Schriften und das ist auch schnell kein Problem mehr. Was mich immer von einer zweiten Version in Druckschrift abgehalten hat, ist das es da auch immer verschiedene Formen gibt. Es wirklich allen recht zu machen ist kaum möglich und so habe ich dieses Ziel auch nie gehabt. Es bleibt also erst einmal dabei, dass ich Material zum Erstlesen auch versuche, in der Druckschrift anzubieten und alles andere bleibt so, wie es im Augenblick ist. LG Gille
von Gille am 09.11.2020 um 06:57 Uhr 0
antworten
ebe Gille, das Heftchen gefällt mir wirklich super gut, ich muss dazu aber gestehen, dass ich ein paar Anläufe gebraucht habe, um die Falttechnik dahinter zu verstehen :) Vielen Dank für deine tollen Materialien! Michael
von Micha8701 am 08.11.2020 um 20:09 Uhr 0
Super, dass du es herausbekommen hast. Laurin und ich haben hier gestern auch noch einmal gefaltet. Vielleicht wäre eine Faltanleitung tatsächlich noch hilfreich, um es in Zukunft leichter zu machen. HIer in aller Kürze: die Leseheftchen doppelseitig kopieren, dann längs falten, auf die Hälfte falten und mittig tackern, dann unten und auch der rechten Seite die Faltkante abschneiden. Das Schneiden erledige ich immer am fertig gefalteten und getackerten Heftchen, damit es insgesamt gerade wird. LG Gille
von Gille am 09.11.2020 um 06:52 Uhr 0
antworten
Gille, ich freue mich auch über jedes Material in Druckschrift. Bei meinen Förderkindern sind gerade am Anfang auch kleinste Abweichungen vom "gelernten" Buchstaben oft unüberwindbare Hürden und sie erkennen den Buchstaben nicht wieder. Schon im Voraus ganz lieben Dank für deine Mühe. LG Franzi
von franzi63 am 08.11.2020 um 17:38 Uhr 0
antworten
Liebe Gille, ich habe "deine" Lesehefte einem Schüler gegeben, der sich sehr schwer mit dem Verschleifen tat. Dank deiner tollen Idee und dem großartigen Engagement seiner Mutter, liest dieser Schüler jetzt ganz wunderbar. Ich sage es oft und immer wieder gerne: Vielen Dank, dass du deine Ideen mit uns teilst! Liebe Grüße Kati
von Katinka133 am 08.11.2020 um 14:00 Uhr 0
antworten
Liebe Gille, ich würde mich auch sehr über das Material in Druckschrift freuen! Vielen Dank für deine tolle Arbeit und liebe Grüße Julia
von Ananya am 08.11.2020 um 11:59 Uhr 0
antworten
Liebe Gille, ich würde mich ebenfalls über Lesematerial in Druckschrift freuen. Meine Erstklässler lesen bereits fleißig und hätten bestimmt viel Spaß mit deinem Material! Viele Grüße Nadine
von Lino1b am 08.11.2020 um 10:39 Uhr 0
antworten
Liebe Gille, die Silbenheftchen sind echt toll. Ich würde mich auch über die Druckschrift freuen. Allerdings finde ich es nicht schlimm, meinen Kids auch diese in Grundschrift anzubieten. Wir besprechen bei Einführung jeden Buchstabens auch, dass es verschiedene Formen gibt diesen zu schreiben. In Büchern und anderen Materialien sind ja auch verschiedene Formen zu finden. Liebe Grüße Manuela
von manlacla am 08.11.2020 um 09:49 Uhr 0
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen