Veröffentlicht

18.12.2022

Illustration

Martina Lengers

2 Kommentare

Hallo,

ich habe einen Satz Wimmelbilder (verschiedene Themen) in der Schule griffbereit... ganz modern auf Folie ;) und je nach Klassenstufe kann m an damit sehr kreativ arbeiten..

Von mündlicher Bildbeschreibung über Wortarten bestimmen oder Geschichte fortsetzen war schon ganz viel dabei .

Liebe Grüße,

Simone

von Simone am 20.12.2022 um 16:32 Uhr 1
💡 Super Idee und ich steuere mal meine bei: Ich habe die Kinder auf laminierte Wimmelbilder (Wimmel-Kalender von Rotraud Susanne Berner aus dem Dumont Kalenderverlag) eine "Lupe" 🔍 legen lassen. Die "Lupe" haben sie sich selbst hergestellt und dann beliebig auf einen Bildausschnitt gelegt. Auf dieses Blatt haben sie dann in Kleingruppen zum Ausschnitt geschrieben und ein riesen Spaß gehabt. LG Gille P.S. und so haben wir unsere "Lupen" erstellt: DIN A4 Papier zweimal gefaltet dann einen Viertelkreis rausgeschnitten/abgerissen ✂️ und wieder aufgefaltet. In der Mitte ist dann ein Loch und der Rest des Papiers lässt sich dann prima beschreiben. 🤔 Sinnvoll ist sicher auch ein DIN A3 Papier...
von Gille am 20.12.2022 um 19:20 Uhr 1
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen