Kopfrechnen im ZR bis 100 mit und ohne Übergang

ich bin immer wieder überrascht,

wie viele Möglichkeiten es gibt,

(sinnvolle) Kopfrechenblätter zusammenzustellen...


wenn man aber bedenkt, dass sich durch die Aufgabentypen,

die es gibt, und die man ganz gezielt zusammenstellen kann

und die Anzahl der Aufgaben an sich, eine Menge Möglichkeiten ergeben,

dann ist es nicht verwunderlich, dass es viele Möglichkeiten gibt...


wenn dann noch dazukommt, dass man die Aufgabentypen,

die man üben oder abfragen möchte gemischt, oder sortiert anbieten kann,

dann erklärt sich die Vielzahl der Möglichkeiten noch einmal


rund um mögliche Übungsformen ist die Mathekartei

sehr systematisch aufgebaut, während es für die Kopfrechenblätter noch keine

vollständige und systematische Zusammenstellung gibt


hier wollte ich jetzt eine bunte Mischung zum Wiederholen anbieten,

in der die verschiedenen Aufgabentypen

(ZE +- E, ZE +- Z, ZE +- ZE, ...)

auch in einer ähnlichen Häufigkeit vorkommen


und wenn ich hier so sitze, dann würde es mich durchaus reizen,

hier einmal für den Zahlenraum bis 100 wirklich systematisch vorzugehen


und von euch wären hier natürlich Rückmeldungen,

wie ihr Kopfrechenphasen anbietet super hilfreich,

um zu überlegen, wie eine Systematik sinnvoll sein könnte,

um eine Arbeitsblattsammlung zu entwickeln


LG Gille

Veröffentlicht:

07.03.2021

Hier gibt es noch keine Kommentare. Du kannst gerne den ersten verfassen.
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen