Strichlisten und Helferkärtchen

weil es ja nicht leicht ist,
sich überhaupt zu merken,
wann der Strich quer zu setzen ist,
habe ich mal kleine Tischkärtchen
an das Material angehängt,
die sicher helfen können...

LG Gille

hier die Ansicht


 
und hier der Link

Veröffentlicht:

29.09.2015

5 Kommentare
Ich führe die Strichlisten immer ein über das Buch: http://www.amazon.de/gp/offer-listing/3036952977/ref=sr_1_2_twi_har_1_olp?ie=UTF8&qid=1443551532&sr=8-2&keywords=aufr%C3%A4umen+urs+wehrli ein. Wir schauen uns ein paar Bilder davon an (sogar die Sendung mit der Maus hatte schon einen Beitrag über ihn; der Brüller sind sicherlich die Fußballspieler), dann zeige ich die Pommes-Seite.... Sie ist dann der Aufhänger, um entweder Salzstangen mit der Fünfer-Bündelung zu legen oder mit salzigen Pommes (Chipsart).... Seitdem habe ich viel weniger Kinder, die die 5er Bündelung vergessen.... flip
von Unbekannt am 29.09.2015 um 20:35 Uhr 0
Vielen Dank flip für diese Idee! Hab gleich mal Pommes-Chips besorgt und werde es dieses Jahr mal so probieren. Bisher verstehen es bei mir nämlich nur wenige. Danke! Sara
von Unbekannt am 03.10.2015 um 17:59 Uhr 0
antworten
Danke kommt wie gerufen meine 2 . schaffen es nicht mehr. Das war wohl noch nicht gefestigt und ist in den Ferien rausgeworfen worden aus dem Gehirn :X Grüße Anna
von Unbekannt am 29.09.2015 um 17:18 Uhr 0
antworten
Liebe Gille, dankeschön für die Strichlisten - heute hab ich bemerkt, dass noch nicht alle immer auf Anhieb wissen, wie es läuft. Mit deinem Material werd ich da nochmal "nacharbeiten". :-) LG JacMo
von Unbekannt am 29.09.2015 um 16:53 Uhr 0
Freut mich und wenn du Lust hast, dann kannst du auch gerne noch Differenzierungsvorschläge machen. Für die Kinder, die mit den Strichlisten an sich keine Probleme haben kann man solche Übungen ja auch sehr gut mit Wahrnehmungsaufgaben verbinden. Wenn du in der Suchfunktion "Strichlisten" eingibst, dann findest du auch noch mehr zum Thema. LG Gille
von Gille am 29.09.2015 um 17:21 Uhr 0
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen