Veröffentlicht

19.08.2021

Illustration

Martina Lengers

Mathe > Arithmetik > Addition u. Subtraktion

Miniaufgabenkärtchen ZR 20 - Plus und Minus

Miniaufgabenkärtchen ZR 20 plus und minus m Ü.pdf

Miniaufgabenkärtchen ZR 20 plus und minus m Ü.pdf_uploads/posts/Mathe/Arithmetik/Addition u. Subtraktion/miniaufgabenkaertchen_zr_20_plus_und_minus/f9a11c80eb86566bba08c162ea915d9a/Miniaufgabenkärtchen ZR 20 plus und minus m Ü-avatar.png

Logge dich ein um alle Seiten zu sehen.

einloggen
Miniaufgabenkärtchen ZR 20 plus und minus o Ü.pdf_uploads/posts/Mathe/Arithmetik/Addition u. Subtraktion/miniaufgabenkaertchen_zr_20_plus_und_minus/a6a566f253efaebdbd1a9511c5c50ae5/Miniaufgabenkärtchen ZR 20 plus und minus o Ü-avatar.png

Logge dich ein um alle Seiten zu sehen.

einloggen

hier jetzt die entsprechenden Aufgabenkärtchen für den ZR bis 20


hier gibt es die Unterscheidung mit Übergang

oder im zweiten Zehner ohne Übergang


und auch diese Kärtchen werde ich einsetzen, um zu schauen,

welche Aufgaben die Kinder sicher rechnen

und wo eventuell auch noch Problem bestehen...


LG Gille


zu den Aufgabenkärtchen im ZR 10

zu den leichten (Hilfs-)Aufgabenkarten (im ZR 20)

oder zu den Aufgabenkärten im ZR 100

Veröffentlicht

19.08.2021

Illustration

Martina Lengers

4 Kommentare

Hallo, die Kärtchen sind super. Ich drucke sie aus, laminiere sie und nutze sie zum Bingo spielen. Das macht den Kindern viel Spaß : -))

In verkleinerter Form können die Kinder sie auch für zuhause zum Kopfrechnen nutzen. Hierfür schreibe ich ihnen auf die Rückseite die Lösung zur Selbstkontrolle.

von Sunflowers am 24.08.2021 um 13:30 Uhr 1

Hast du Lust, zu erzählen, wie man mit den Kärtchen Bingo spielt?
LG Gille

von Gille am 28.08.2021 um 18:21 Uhr 1

Ich wähle einen Zahlenbereich aus und lasse die Kinder daraus 9 Zahlen auf ein Bingofeld eintragen. Dann halte ich ein Kärtchen hoch und wer das Ergebnis auf seiner Bingokarte hat, darf es durchstreichen. Gewonnen hat der, der als Erstes 3X hat (diagonal, horizontal oder vertikal)

von Sunflowers am 29.10.2021 um 21:15 Uhr 0

Auch eine gute Idee, die Kinder die Felder selbst eintragen zu lassen. Dafür darf nur der Zahlenbereich nicht zu groß sein, damit man nicht zu oft ohne eine Legemöglichkeit dasteht. Danke für die Idee.
LG Gille

von Gille am 02.11.2021 um 07:30 Uhr 0
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen