Veröffentlicht

01.09.2021

Illustration

Martina Lengers

4 Kommentare

Liebe Gille,

schön, dass auf deinen SchreibschriftABs die Verbindungen zu ganzen Wörtern immer sofort mitgeübt werden. Das fehlt ja in so einigen Arbeitsheften... Ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob die Kinder wegen der Lineatur (also ohne Kellerlinie) nicht irgendwie durcheinander kommen. Sicherlich hast du dazu schon Erfahrungen gesammelt und könntest kurz darüber etwas sagen. DANKE wie immer für all deine Mühen.

VLG Marlene

von Lehnchen am 04.09.2021 um 22:25 Uhr 1

Liebe Marlene,
ich bin mit meiner Lerngruppe nicht so sehr auf die Lineatur fixiert und es war immer so, dass ich die Kellerlinie weggelassen habe, wenn mir das aus Platzgründen sinnvoll erschien. Da die Wörter ja erst einmal nachzuspuren sind, ist völlig klar, wo sie hingeschrieben werden sollen. Möglicherweise wäre es eine Idee, die Schreibblätter in noch kleiner Lineatur anzubieten und da dann auch die Kellerlinie zu ergänzen, aber ich fürchte, dass ich das aus zeitlichen Gründen nicht schaffen werde. Ich fände es toll, wenn du die Linien mal ausprobieren würdest und mir rückmelden könntest, ob deine Kinder tatsächlich durcheinanderkamen.
LG Gille

von Gille am 06.09.2021 um 08:22 Uhr 0

Hallo Gille,

meine Befürchtungen waren wohl aus der Luft gegriffen. Es haben zwar einige Kinder gefragt, ob wir jetzt neue Linien haben. Da habe ich erklärt, dass man ja auf verschiedenen Linien, auf Kästchen oder sogar ohne Linien schreiben kann... Es hat ziemlich gut funktioniert, nur die üblichen Pappenheimer ließen wie immer die Buchstaben tanzen. Es gab ja auch keine Wörter mit "Tiefgang".

Hab einen schönen Abend!

VLG Marlene

von Lehnchen am 13.09.2021 um 20:33 Uhr 0

Die Rückmeldung freut mich sehr und passt voll und ganz zu dem, was ich auch kenne. Dir weiterhin viel Erfolg auch mit den Kindern, die ihre Buchstaben nie so wirklich dahin bekommen, wo sie hingehören. LG Gille

von Gille am 14.09.2021 um 08:04 Uhr 0
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen